GLUTROT in Classic Remise: Oldtimer-Ü-Wagen am Start

Tonmeister Holger Siedler gibt sich die Ehre. Er zeichnet mit seinem Oldtimer-Ü-Wagen namens „Bläuling“ die Lesung am Samstag, 7. September, ab 16 Uhr, in der Classic Remise an der Harffstraße 110a in Ton und Bild auf. Der luftgekühlte Saugdiesel von Magirus-Deutz (4,2 Liter Hubraum) aus dem Jahre 1982 tat lange Dienst für die SRT (…Weiterlesen

GLUTROT in jeder Buchhandlung erhältlich

Endlich gibt es GLUTROT in jeder Buchhandlung, auf vielen Online-Portalen – oder direkt bei Twentysix, dem Selfpublisher-Verlag der Randomhouse-Gruppe (hier mit ein wenig mehr Tantiemen für mich ;-). Hier der Link: https://www.twentysix.de/…/glutrot-gerhard-johannes-dressen… Nur Amazon macht derzeit Probleme und stellt das Taschenbuch als nicht lieferbar dar. Tipp: Einfach weiterklicken und die Bestellmöglichkeiten tauchen auf …

Bücher sind schwer!

Heute kamen die ersten beiden größeren Buchlieferungen. Einige Exemplare gehen voller Dank an eine Handvoll lieber Menschen, ohne die der Roman nie erschienen wäre – zumindest nicht in der jetzigen lesbaren Form. Übrigens: Am morgigen Donnerstag erscheint der erste Bericht über GLUTROT in der Neuss-Grevenbroicher Zeitung! Ich bin gespannt.

Wir sind KRIMI!

Zeit, ein besonderes Poster – ein Unikat – aufzuhängen: Die Wiege des Krimis GLUTROT steht in der Ansteler Werkstatt von Martin Neubauer (l.) und Wolfgang Poggel am Mühlenweg 3. Klar, dass die Oldtimer-Schmiede auch im Roman eine wichtige Rolle spielt. Meine beiden Freunde inspirierten mich zur Figur Max Wolf, der väterliche Freund der Motorjournalistin Sally…Weiterlesen

E-Bike + Oldtimer-Liebe …

Mit dem E-Bike nach Neuss zu meinem Social-Media-Experten – und das völlig emissionsfrei! (Merke: Politik und Autoindustrie reden über E-Mobilität, dabei gibt es sie seit Jahren hunderttaudendfach auf zwei Rädern …) Man muss nicht schizophren sein, um S-Pedelecs und Oldtimer gleichzeitig zu lieben. Ich bin das beste Beispiel – und Mitglied im ADFC, dem Allgemeinen…Weiterlesen

Music was my first love …

Musik war und ist ein wichtiger Teil meines Lebens. Mein Studium habe ich als DJ finanziert, heute lege ich ehrenamtlich in einem Seniorenheim Musik für Menschen mit Demenz auf. Denn Musik weckt bei jedem Gefühle! Auch in diesem Roman nutze ich Songtitel und Liedtexte, um Stimmungen zu erzeugen. Hier also vorab eine Liste der Titel…Weiterlesen

Meine Technik-Muse …

Bei einem lieben Freund muss ich mich besonders für seine Unterstützung in den vergangenen Monaten bedanken: Norbert Schroeder. Er ist „Leiter Classic Cars“ beim TÜV Rheinland – und sozusagen meine männliche Muse rund um alle technischen Fragen der Oldtimerei. Er hat das Manuskript auf „oldtimer-technische Korrektheit“ geprüft – und jede Menge Spaß beim Lesen gehabt.